Startseite | Impressum | Haftungsausschluss-Datenschutzerklärung
Sie sind hier: Startseite

Willkommen, Welcome, Bienvenue, Bienvenida, Benvenuto

Was ist die Bruderschaft der Mudzborgh?
Die Bruderschaft der Mudzborgh ist kein Verein, sondern, wie der Name schon sagt, eine Bruderschaft. Eine Vereinigung Gleichgesinnter. Die Bruderschaft der Mudzborgh verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Die Bruderschaft der Mudzborgh ist die . . . > weiterlesen [541 KB]

Ankündigung für den 04. September 2019

Die diesjährige (2019) Verleihung des Ehren-Ritterordens "DER MUDZBORGHER LÖWE" wird am 04. Sept.2019 in der Marktkirche Hannover stattfinden. (Beginn 11:00 Uhr).

https://margotkaessmann.de/veranstaltungen/verleihung-mudzborgher-loewen/

Die Bruderschaft der Mudzborgh verleiht im Jahr 2018 die Auszeichnung "Mudzborgher Löwe" an den Vorsitzenden des PresseClubs Hannover, Herrn Jürgen Köster. Es ist eine besondere Ehrung in Anerkennung seiner Arbeit als kreativer Kopf der Medienbranche und seiner Verdienste. Nicht zuletzt im Zusammenhang mit der alljährlichen Verleihung des "Leibnitz-Rings-Hannover". Die Verleihung gehört zu den herausragenden gesellschaftlichen Ereignisse der Landeshauptstadt Hannover. >> mehr (Pressespiegel)

Die Bruderschaft der Mudzborgh verleiht die Auszeichnung "Mudzborgher Löwe" an Don Enrique Santin Diaz. Wie kaum ein anderer ist er prädestiniert, diese Auszeichnung als Ehrenritter der Mudzborgh und des Heiligen Apostel Jakobus zu tragen. >> mehr (Ehrungsrede) [214 KB] oder >> mehr (Pressespiegel)

Die Bruderschaft der Mudzborgh bereitet sich vor für eine Audienz beim Erzbischof von Santiago de Compostela, Mons. Julián Barrio Barrio.
Am 5. Januar 1996 ernannte ihn Johannes Paul II. zum Erzbischof von Santiago de Compostela. >mehr

Broschüre: Jakobsweg, Teilstrecke Celle - Hannover

auf das Bild klicken

Bruderschaft der Mudzborgh auf dem Petersplatz in Rom
Bruderschaft der Mudzborgh auf dem Petersplatz in Rom
Papst begrüßt die Pilger
Papst begrt die Pilger
Aud dem Weg zur Papst-Audienz
Aud dem Weg zur Papst-Audienz